Unsere Schule

Die Freie Waldorfschule Eckernförde ist eine Offene Ganztagsschule. Inhalt und Methode der Waldorfpädagogik beruhen auf Erkenntnissen über die Gesetzmäßigkeiten der Entwicklung von Kindern und jungen Heranwachsenden. Ein Leitsatz dieses von Rudolf Steiner begründeten pädagogischen Ansatzes ist: Das Kind in Ehrfurcht aufnehmen, in Liebe erziehen und in Freiheit entlassen.

Die Schülerinnen und Schüler lernen an unserer Schule von der Einschulung bis zum Erreichen des gewünschten staatlichen Schulabschlusses gemeinsam in 13 Regelklassen sowie in 5 Förderklassen. Die Schule ist einzügig und ermöglicht den Lernenden alle staatlichen Schulabschlüsse wie

  • Abitur
  • Mittlerer Schulabschluss (früher Realschulabschluss)
  • Erster allgemeinbildender Abschluss (früher Hauptschulabschluss)
  • Förderabschluss

Die Schule arbeitet eng mit den beiden Eckernförder Waldorfkindergärten zusammen. Träger beider Einrichtungen ist der Schulverein der Freien Waldorfschule Eckernförde e.V.