Prinzip der Selbstverwaltung

Die Eltern, Lehrerinnen und Lehrer als Mitglieder des Schulvereins sind Träger der Freien Waldorfschule Eckernförde. Die Schule wird in Selbstverwaltung gemeinsam im Sinne einer Erziehung zum Wohle der Kinder geführt. Wirtschaftlich verantwortlich ist der Vorstand des Schulvereins, der einen Geschäftsführer/eine Geschäftsführerin benennt.
Wesentliche Entscheidungsgremien sind der Vorstand, die Schulkonferenz, die Geschäftsführungskonferenz und die Mitgliederversammlung.
Die Mitarbeit in allen Gremien und Arbeitskreisen, die Ausgestaltung von Festen und Arbeiten in Haus und Garten sind Beispiele für ein Engagement aller Beteiligten, von dem unsere Schulgemeinschaft lebt.