Die 8. Klasse lädt Sie nach sechs Wochen intensiver und fröhlicher Probenarbeit herzlich zu den Aufführungen ihres Klassenspiels ein,

Der Diener zweier Herren

von Carlo Goldoni

am 2., 3. und 4. Mai 2018

um 20.00 Uhr im Festsaal der Schule.

Mit „Diener zweier Herren“ erwartet Sie eine vielfältige Verwechslungskomödie, die aus der Tradition der Commedia dell´arte entstand und in Venedig spielt.

Das Stück handelt von dem Diener Truffaldino, der zwei Herren zur selben Zeit dient. Dass einer seiner Herren eigentlich eine Frau ist und sich als ihren toten Bruder ausgibt, führt nur zu noch mehr Verwirrungen. Und der andere Herr..., aber lassen wir das, wir wollen nicht zu viel verraten.

Eine besondere Herausforderung für uns ist, dass wir in vier verschiedenen Besetzungen spielen. So unterscheiden sich alle Aufführungen voneinander.Wir wünschen Ihnen ein kurzweiliges Vergnügen!

Ihre 8A und Anna Katharina Schmiedehausen

Öffentliche Aufführung des Klassenspiels der 8. Klasse

02.05.2018

Waldorf-Lehrer/in werden

Mitten ins Leben springen kann man als junger oder erfahrener Mensch. Der Bund der Freien Waldorfschulen hilft Ihnen, sich für diesen einzigartigen Beruf zu qualifizieren. mehr...

Lernen und Leben

Wir verstehen Schule als Lern- und Lebensraum. Waldorfpädagogik will  die schöpferischen Kräfte der Kinder und Jugendlichen von Grund auf entfalten. Erfahren Sie mehr über unsere Lehr- und Lernmethoden, unsere Fächer und Abschlüsse. mehr...

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Einfach hier klicken und losschreiben!

Waldorfpädagogik

Inhalt und Methode der Waldorfpädagogik beruhen auf Erkenntnissen über die Gesetzmäßigkeiten der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Ein Leitsatz der Pädagogik ist: Das Kind in Ehrfurcht aufnehmen, in Liebe erziehen und in Freiheit entlassen.

Möchten Sie mehr erfahren? Dann lesen Sie hier weiter - oder kommen Sie einfach bei uns vorbei! In unserem Sekretariat vereinbaren wir gern einen Termin mit Ihnen. Rufen Sie an: 04351 - 76750.