Nachmittagsangebote

Waldorfschule als ‚Lern- und Lebensort‘ ist das Motto der Ganztagsschul-Konzeption. Wie dies an der Eckernförder Waldorfschule gelebt wird, ist vergleichbar mit einer Integrierten Gesamtschule.
Die Unterrichts- und Betreuungszeiten werden von der Waldorfschule verlässlich angeboten: Der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler beginnt jeden Morgen von Montag bis Freitag um 7.45 Uhr.
Ergänzend zum planmäßigen Unterricht gibt es außerhalb der regulären Unterrichtszeit am Nachmittag:

  • Betreuungsangebote: Warteklasse und Übermittagsbetreuung
  • Oberstufenorchester: Mittwoch 7./8. Std. für die 9. bis 13. Klasse
  • Circus Radefiz: Mittwoch 7./8. Std. für die 4. - 5. Klasse und Donnerstag 7./8 Std. für die 6. - 10. Klasse
  • Segeln: Segelgilde und Alte Liebe
  • Basketball-AG
  • Instrumentalunterricht: individuell. In Zusammenarbeit mit dem „Verein zur Förderung des Musiklebens in Eckernförde e.V.“ wird jeden Nachmittag ein umfangreicher Instrumentalunterricht in den Räumen unserer Schule gegeben. Eine Übersicht der Instrumentallehrer finden Sie |hier|.

Weitere nachmittägliche Arbeitsgemeinschaften im handwerklich-künstlerischen Bereich oder im sportlichen Bereich können nach Bedarf angeboten werden.