Der Förderverein

Der „Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Eckernförde e.V.“ sieht es als seine Aufgabe an, durch Informationsarbeit Interesse und Verständnis für die Pädagogik Rudolf Steiners zu wecken und zu fördern, kulturelle Veranstaltungen durchzuführen, Spendenmittel zu sammeln sowie die baulichen Voraussetzungen für den Kindergarten und die Schule in Eckernförde zu schaffen und zu erhalten.

In diesem Jahr ist die Entwicklung einer Gesamtplanung der notwendigen Neu- und Erweiterungsbauten der Schule für die nächsten 10 bis 15 Jahre vorrangiges Anliegen des Vereins.
Als weitere Aufgaben hat sich der Verein die Förderung des außerschulischen Angebotes der "Freizeitschule" sowie die Intensivierung der Öffentlichkeitsarbeit gestellt.

Im übrigen pflegt der Förderverein eine gedeihliche Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung des Musiklebens in Eckernförde e.V., dem Verein Schulschiff Alte Liebe e.V. und anderen anthroposophisch orientierten Vereinen und Einrichtungen in der Umgebung.

In den Vorstand des Fördervereins sind von der Mitgliederversammlung gewählt worden: Wolfgang Hauschildt, Jochen Heuer, Birgit Radke (Eltern) und Thomas Claus-Schmiedehausen (Lehrer)

Die Satzung des Fördervereins finden Sie hier als PDF.