Konfliktgremien

Im Konfliktfall oder bei Beschwerden ist die erste Ansprechstelle Frau Behrend im Schulsekretariat. Sie ist – anders als die Kollegen – auch während der Unterrichtszeit erreichbar und vermittelt die Beschwerde oder den Konfliktfall an das zuständige Gremium weiter.

Vertrauenskreis

Der Vertrauenskreis arbeitet absolut vertraulich und bearbeitet Konflikte, die vor allem zwischen einzelnen Konfliktpartnern aufgetreten sind, eine eher individuelle Färbung haben und die die vertrauensvolle Kommunikation und Zusammenarbeit belasten.

Mitglieder: Herr Nagel, Frau Grallert (Lehrer); Frau Schoeneich, Herr Flaig (Eltern).

Eingabekreis

Er vermittelt in Konflikten, die die pädagogische Arbeit in einzelnen Klassen betreffen und sich nicht auf den Konflikt zwischen einzelnen Konfliktpartnern beschränken lassen. Der Eingabekreis arbeitet diskret, aber nicht vertraulich. Konflikte, die eine eher persönliche Note haben und entsprechend bei ihrer Bearbeitung absolute Vertraulichkeit erfordern, können hier nicht bearbeitet werden (sondern im Vertrauenskreis).

Mitglieder des Eingabekreises: Frau Harjes, Frau Kreuzkam, Herr Nagel (Lehrer).