Geschäftsführer

Im Rahmen des Konsolidierungsprozesses von Schule und Förderverein wurde auch die Organisationsstruktur neu ausgerichtet. Wesentliche Neuerung war hierbei die Einführung der Funktionstrennung von pädagogischer Leitung (Schulleitung und Kindergartenleitung) und kaufmännischer Geschäftsführung.

Aufgaben
Der Geschäftsführer führt im Auftrag des Schulvereins die Geschäfte der Schule und des Kindergartens sowie im Auftrag des Fördervereins dessen Geschäfte.
Er übernimmt damit die kaufmännische Leitung des Gesamtorganismus Schule und Kindergarten. Er ist Vorgesetzter der Mitarbeiter des Sekretariats und der Verwaltung / Hausmeisterei und übernimmt insoweit Arbeitgeberfunktion.
Er arbeitet in enger Abstimmung mit den Vorständen und den Schulleitungsgremien sowie den Gremien des Kindergartens, denen die pädagogische Leitung von Schule und Kindergarten obliegt.
Er nimmt als Gast an den Sitzungen der Vorstände sowie der Schulleitungsgremien teil. Bei Personalentscheidungen, die von wirtschaftlicher Bedeutung für die Schule sind, hat er ein Vetorecht. Er berichtet den Vorständen und den Schulleitungsgremien in regelmäßigen Abständen über die wirtschaftliche Entwicklung von Schule und Förderverein.
Er repräsentiert die Schule nach außen gemeinsam mit Mitgliedern der Schulleitung und / oder des Vorstandes.
In seinen Verantwortungsbereich fallen insbesondere:
Finanzplanung und Aufstellung des Wirtschaftsplanes
Aufstellung des Jahresabschlusses
Leitung und Gestaltung der Buchhaltung und des Rechnungswesens
Vertrags- und Rechtsangelegenheiten
Meldewesen gegenüber den zuständigen Behörden
Personalverwaltung und Gehaltsabrechnung
Betriebliche und beamtenähnliche Altersversorgung
Beantragung und Abrechnung der Zuschüsse
Verhandlungen mit Behörden und institutionellen und privaten Förderern
Teilnahme an den Geschäftsführergremien auf Landes- und Bundesebene
Teilnahme an Mitgliederversammlungen der LAG und des Bundes

Geschäftsführer ist seit dem 1. September 2017 Dr. rer. nat. Martin Olbrich-Stock.