Klassenspiel 8. Klasse "Momo"

Herzliche Einladung zum Klassenspiel

Momo

Ein Theaterspiel der 8. Klasse nach dem gleichnamigen Buch von Michael Ende.

Öffentliche Aufführungen am Freitag, den 05. Juni und Sonnabend, den 06. Juni 2015 jeweils um 20:00 Uhr im Saal der Freien Waldorfschule Eckernförde

Zur Geschichte:
In dem Stück Momo geht es um ein Waisenmädchen, das in einem alten römischen Amphitheater lebt und die Gabe besitzt, den Menschen auf eine besondere Art zuzuhören. Alle, die Sorgen haben oder sich streiten, kommen zu ihr. Momo und ihre Freunde führen ein glückliches Leben, bis sich ein dunkler Schatten über die Stadt legt. Es tauchen überall graue Herren auf, die alle gleich aussehen. Sie werden immer mehr, doch niemand, außer Momo und ihren Freunden, bemerkt sie. Die grauen Herren stehlen die Zeit der Menschen um davon zu leben. Momo nimmt mit Hilfe von Meister Hora – dem Hüter der Zeit – und seiner Schildkröte Kassiopeia einen gefährlichen Kampf gegen die grauen Herren auf.

Die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse freuen sich, Sie zu diesem Stück willkommen zu heißen.

Bitte beachten:
Die öffentlichen Aufführungstermine haben sich etwas verändert.
Die angekündigte Aufführung am 03.06.2015 findet nicht statt, sondern die Aufführungen sind wie oben aufgeführt am 05. und 06. Juni.

Zurück